Übungstag am 09.06.2012 im Saugatter Mahlpfuhl

Die erste gemeinsame Aktion der Hundeführer dieses Jahres fand im Saugatter Mahlpfuhl statt. Eine lange Anreise, die sich aber immer wieder lohnt. Auch das Wetter spielte mit – Sonnenschein und warm während es zuhause im Norden bedeckt, kühl und stark windig war -also eine richtige Entscheidung. Unsere jungen Hunde ( allesamt Terrier) machten ihre Sache schon recht ordentlich – wenn auch zum Teil noch mit Unterstützung. Zwei Rüden zeigten eine sehr gute Arbeit an den Sauen. Auch der Nachwuchs von diesem Jahr – zwei Foxterrier-Hündinnen im Alter von drei und knapp vier Monaten- war mit dabei und zeigte Interesse – allerdings aus sicherer Entfernung und außerhalb des Gatters. Ulla hatte einen leckeren Kuchen mitgebracht, Jens spendete die kalten Getränke und Ramona schenkte den Kaffee aus. Alle hatten viel Spaß und es wurden reichlich Geschichten über Jagderlebnisse und unsere Hunde ausgetauscht. Einige der Hundeführer haben sich dann gleich für den nächsten Übungstag im August (s. Termine!) angemeldet . Insgesamt waren wir sehr zufrieden, wie auch die nachfolgenden Rückmeldungen über Email belegen. Erst gegen 15.00 Uhr traten wir dann wieder die Heimreise an. Dem Gattermeister, Herrn Pape, seih an dieser Stelle großen Dank für das Vertrauen ausgesprochen. Wir fahren gerne wieder dort hin.